Flexslider

26.05.2016

„Fremde werden Freunde – Gottes Welt ist bunt!“

Gemeindefest für Jung und Alt. Den Auftakt macht ein gemeinsamer Gottesdienst, in dem ein Mini-Musical aufgeführt wird. Unter der Leitung von Pastorin Andrea Kruckemeyer und den Erzieherinnen der Kita haben KU4-Konfirmanden und Kita-Kinder dieses Musical einstudiert. Sie wollen zeigen, wie aus Fremden Freunde werden.

Nach dem Gottesdienst beginnt ein buntes Programm im Gemeindehaus Steinwerk St. Katharinen und in den dazu gehörenden Gartenbereichen. Auch das benachbarte Altenheim Haus Ledenhof öffnet für dieses Fest seine Tore und lädt in den Hofbereich ein. Zur Stärkung des leiblichen Wohls stehen eine Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen, Erfrischungs-getränke, eine Weinlaube und ein Bratwurststand bereit. Auch die Projektgruppe „Faire Gemeinde“ bietet verschiedene fair gehandelte Produkte an.

Für das kulturelle Programm an diesem Nachmittag sorgen die „Chorflakes“ und mehrere Kinder-Tanzgruppen. Außerdem wird die Hundestaffel der Johanniter ihr Können zeigen. Neben einem Bücherflohmarkt gibt es verschiedene Info- und Verkaufsstände.

Der Orgelbauverein wirbt für den Beitritt zum Verein und stellt die neusten Entwicklungen bei dem Projekt „Osnabrücker Friedensorgel“ vor.

Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, verschiedene Spiele und eine Schmink-Aktion.

Mit dem Erlös des Gemeindefestes sollen zwei verschiedene Projekte unterstützt werden: zum einen die Arbeit in der diakonischen Einrichtung „Café Mandela“, zum anderen der Bau der Friedensorgel in St. Katharinen.