Flexslider

23.03.2019

„Zwischentöne“ rund um Katharinen

Radioandachten im NDR vom 25. bis 29. März um 9.50 Uhr von Pastorin Andrea Kruckemeyer

Die Hochzeit von Lena und Felix, der Lichterbaum zwischen den Säulen, das Nest der Wanderfalken im Turmumgang. Rund um ihre Kirche – die Katharinenkirche in Osnabrück – finden sich etliche Geschichten. Pastorin Andrea Kruckemeyer schreibt sie auf. Einige erzählt sie bei den Zwischentönen.  

In der Zeit vom 25. bis 29. März 2019 spricht Andrea Kruckemeyer im NDR „Radio Niedersachsen“ täglich um 9.50 Uhr die Morgenandachten „Zwischentöne“. Die Andachten im NDR erzählen vom christlichen Glauben im Alltag. Davon, dass sich Menschen in Hoffnung und Liebe, Abschied und Schmerz geborgen fühlen können. Die kurzen Geschichten handeln von praktischer Nächstenliebe, christlichem Lebenssinn und tragender Gemeinschaft. Die Texte der Andachten sind dann auch im Internet unter  HYPERLINK "http://www.ndr.de" www.ndr.de einzusehen. Pastorin Kruckemeyer ist seit vielen Jahren Autorin und Sprecherin von Morgenandachten. Am Freitag nach der Sendung ist sie im Funkhaus telefonisch zu erreichen, um Höreranrufe entgegen zu nehmen.